Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Angeln & Fischen

Angeln am Zeulenrodaer Meer

Angeln & Fischen · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick Zeulenrodaer Meer nahe Bio-Seehotel
    / Ausblick Zeulenrodaer Meer nahe Bio-Seehotel
    Foto: CC BY-ND, Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes
Karte / Angeln am Zeulenrodaer Meer

Das Zeulenrodaer Meer bietet alles, was das Anglerherz höher schlagen lässt. Alles was Sie brauchen, sind Ihr Angelschein, eine Genehmigung, Ihre Ausrüstung und die richtigen Köder.

Für Angler ist das Zeulenrodaer Meer ein wahres Paradies. An sehr vielen Stellen entlang der Talsperren darf geangelt werden. Um Ihnen das Angeln zu erleichtern finden Sie hier nützliche Tipps und Voraussetzungen:

Grundsätzlich gilt an der Talsperre Zeulenroda das Thüringer Fischereigesetz. Das Angeln ist deshalb nur mit einem gültigen Fischereischein erlaubt. Angler erhalten im Tourismuszentrum Tages-, Wochen- und Jahreskarten für das Angeln in der Talsperre Zeulenroda.

Der Touristenangelschein für Thüringen (Vierteljahresangelschein) wird an der Talsperre Zeulenroda anerkannt, erfordert aber vorab den Erwerb eines Erlaubnisscheines in einer Thüringer Meldebehörde. Bei Vorlage des Erlaubnisscheins können nur Tageskarten erworben werden. Es darf nur mit 1 Angel geangelt und nicht alle Fische dürfen entnommen werden.

Die Angelkarten haben Gültigkeit nur an der Talsperre Zeulenroda 50 m unterhalb des Absperrbauwerkes der Vorsperre bis zum Bacheinlauf in die „Silberfelder Bucht“ bzw. zum Sperrschild in Höhe Bio-Seehotel. Von der genannten Angelstrecke sind die Freibäder in Zeulenroda-Triebes und Zadelsdorf sowie das Gelände der Segler ausgenommen.

Im gesamten Monat Februar ist Winterpause, in der sämtliches Fischen untersagt ist! In der Hauptschonzeit vom 1.2. bis 30.4. ist die Anwendung der Raubfischangel, der Spinnangel und der Köderfischsenke untersagt!

Besondere Schonzeiten:

Salmoniden 01. Februar bis 31. März

Hecht und Zander 01. Februar bis 31. Mai 

Bachforelle 01. Oktober bis 31. März

Aal 01. November bis 28. Februar 

Preise:

Gebühren der Angelkarten:

Jahreskarte für Mitglieder: 110,00 Euro (ab 01.09. bis Ende des Jahres 60,00 €); Nichtmitglieder; 160,00 Euro (ab 01.09. bis Ende des Jahres 100,00 €)

Wochenkarte: Mitglieder: 40,00 Euro; Nichtmitglieder: 50,00 Euro Kinder bis 14 Jahre: 25,00 Euro

Tageskarte:für erwachsene Mitglieder des DAV: 10,00 Euro;  für Mitglieder des DAV bis 14 Jahren: 4,00 Euro;  für erwachsene Nichtmitglieder: 14,00 Euro;  für Nichtmitglieder bis 14 Jahren: 6,00 Euro

 Touristenangelschein: Tageskarte: 12,00 Euro 

 

Verkaufsstellen:

Sie erhalten Sie Angelkarten in Zeulenroda-Triebes an folgenden Verkaufsstellen:

- Tourismuszentrum Zeulenrodaer Meer, Bleichenweg 30

- Bio-Seehotel Zeulenroda, Bauerfeindallee 1

- Zooparadies Liane GmbH, Schopperstraße 61a

outdooractive.com User
Autor

Katrin Pflieger

Aktualisierung: 24.04.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

Rufbus Zeulenrodaer Meer

Parken

Auf ausgewiesenen Parkplätzen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Qualitätswege
43,1 km
13:12 h
527 hm
527 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Angeln am Zeulenrodaer Meer

Bleichenweg 30
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon 036628-987064
  • 1 Touren in der Umgebung
Qualitätswege · Vogtland

Talsperrenweg Zeulenroda

28.05.2013
mittel
43,1 km
13:12 h
527 hm
527 hm
von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.
  • 1 Touren in der Umgebung