Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Musikantenradweg-Bergtourverlängerung

Radfahren · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klingenthal
    / Klingenthal
    Foto: CC BY-ND, Tino Peisker
  • Musikinstrumentenmuseum
    / Musikinstrumentenmuseum
    Foto: CC BY-ND, Tino Peisker
  • IFA Ferienpark
    / IFA Ferienpark
    Foto: CC BY-ND, Tino Peisker
  • Rast im Grünen
    / Rast im Grünen
    Foto: CC BY-ND, Tino Peisker
Karte / Musikantenradweg-Bergtourverlängerung
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 Schutzhütte Zauberwald Tourist-Information Klingenthal Hotel zur Post Haus Spranger Klingenthal Restaurant Zum Postillion Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal Vogtland Arena Staumauer der Talsperre Muldenberg Hotel & Restaurant "Haus Muldenberg" Badeteich Muldenberg Hotel/Gasthof "Flößerstube" Gasthof-Pension-Camping "Bergschlößchen" Hotel Haus am Ahorn Dorfplatz Kottenheide Vogtlandhütte Quelle der roten Mulde Pferdeschlittenfahrten Jugendherberge Schöneck Alte Försterei IFA Ferienpark Kletterwald Schöneck Sagenbrunnen am Albertplatz Ferienhaus bei Familie Seiler Infopunkt Schöneck Brauereimuseum Ferienhotel Zwotatal

Der Musikantenradweg – ideal für den E-Bike-Urlaub – bietet einen Augen- und Ohrenschmaus zugleich. Diese Anschlussstrecke führt auf einem 26 Kilometer langen sportlichen Rundweg durch die Wälder um Schöneck und Klingenthal.

schwer
25,5 km
1:58 h
350 hm
379 hm

Auf dem Musikantenradweg kann der Vogtländische Musikwinkel wunderbar entdeckt werden. Die wichtigsten Orte des traditionellen Musikinstrumentenbaus werden durchfahren und es können Zwischenstopps in mehreren Museen eingelegt werden. Besonders zu empfehlen sind das Musikinstrumenten-Museum in Markneukirchen, das Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal und das Harmonikamuseum Zwota. Auch in den Markneukirchener Schauwerkstätten wird den Besuchern das Thema anschaulich nähergebracht. Die Radtour eignet sich somit besonders für Musikbegeisterte und solche, die es noch werden wollen.

Die sinnlichen Leidenschaften schließen jedoch den sportlichen Genuss und Ergeiz nicht aus. Diesen kann man besonders gut auf dem Anschlussrundweg am Klingenthal ausprobieren und wird mit beeindruckenden Weitsichten belohnt.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
784 m
Tiefster Punkt
516 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zum Einkehrschwung
Gasthof-Pension-Camping "Bergschlößchen"
Hotel/Gasthof "Flößerstube"
Hotel & Restaurant "Haus Muldenberg"
Gasthof "Zum Döhlerwald"
Pension "Vogtlandhof" Hohe Reuth
Ferienhotel Zwotatal
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
Brauereimuseum
Erlbacher Brauhaus
Hotel zur Post
Museumsgaststätte "Grünes Tal"
Erlbacher Brauhaus
Restaurant Zum Postillion
IFA Ferienpark
Hotel Haus am Ahorn

Sicherheitshinweise

Es wird ein Mountainbike oder E-Bike empfohlen.

Die Tour ist für Sportler und engagierte Gäste geeignet.

Ausrüstung

Helm, Flickzeug, wetterangepasste Kleidung, Proviant und Trinkwasser

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Vogtland e.V.

Tel: +49 (0) 374/18 88 60

E-Mail: info@vogtland-tourismus.de

Internet: www.vogtland-tourismus.de

Start

Klingenthal (545 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.356053, 12.468000
UTM
33U 319893 5581284

Ziel

Erlbach

Wegbeschreibung

Die Tour startet in Klingenthal an der Touristinformation und folgt parallel der B283 durch den Ort bis zum Abzweig der S304, die an der Sparkassen Vogtland Arena vorbei führt und dann bergan bis zur Talsperre Muldenberg verläuft. Vor der Talsperre hällt man sich links und fährt auf Waldwegen bis zum Kreisverkehr am IFA Ferienpark in Schöneck. Ein Abstecher zum Alten Söll und in die Ortslage Schönecks lohnt. Am Kreisverkehr, dem höchsten Punkt der Tour, hällt man sich bergab auf der S305 in Richtung Gopplasgrün bis Erlbach. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Klingenthal ist jeweils mit Bus und Bahn erreichbar .

Anfahrt

Über die A72 und die B92 - B283 ist Klingenthal sowie Erlbach erreichbar. Dies gilt auch von CZ.

Parken

In Klingenthal stehen mehrere öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Literatur zum Vogtland erhalten Sie unter:

Tourismusverband Vogtland e.V. 

www.vogtland-tourismus.de

Tel.: 03744 / 188860

ODER in jeder gut sortierten Buchhandlung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,5 km
Dauer
1:58 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
379 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.