Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Runde Greiz-Mylau-Pöhl-Lengenfeld

Rennrad · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sommerpalais Greiz
    / Sommerpalais Greiz
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Die Vogtlandhalle Greiz
    / Die Vogtlandhalle Greiz
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Oberes Schloss Greiz
    / Oberes Schloss Greiz
    Foto: CC BY-ND, Archiv Tourist-Information Greiz
  • Blick vom Greizer Park auf das Obere Schloss Greiz
    / Blick vom Greizer Park auf das Obere Schloss Greiz
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Das Obere Schloss Greiz bei Nacht
    / Das Obere Schloss Greiz bei Nacht
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Der Schlossgarten am Unteren Schloss Greiz
    / Der Schlossgarten am Unteren Schloss Greiz
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • /
    Foto: Bianca Giera, Zweckverband Talsperre Pöhl
  • / Göltzschtalbrücke
    Foto: CC BY-ND, Sebastian Theilig
  • /
    Foto: Bianca Giera, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Unteres Schloss mit Museum und Touristinformation
    Foto: CC BY-ND, Christoph Beer
  • / Textilschauwerkstatt im Unteren Schloss Greiz
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • / Das Greizer Rathaus
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • /
    Foto: Bianca Giera, CC BY-ND, Ines Roßbach
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 60 70 Sommerpalais Greiz Pub " Holzwurm" Ristorante-Pizzaria "Da Papu" Pub "Peanuts" Vogtlandhalle Greiz "Tivoli" Museum Oberes Schloss Greiz Krug zum grünen Kranz Oberes Schloss Greiz Schlossgarten am Unteren Schloss Greiz Restaurant "Stadtmühle" Unteres Schloss Greiz Bar "El Cabana" Tourist-Information Greiz Schlossberghotel Greiz Rathaus Greiz Taverne Irodion griechische Spezialitäten Gaststätte "Altstadt" Ferienwohnung Kopp/ Loft Brauereigaststätte "Grüne Linde" Ferienwohnung Kopp I Eishalle Greiz Badgaststätte " Kleine Insel" Zur Modell-Auto-Galerie-Golle Greiz Ferienhaus Fernblick & Altes Weberhaus AWO-Schullandheim "Schönsicht" Netzschkau Gaststätte "Zur Eiche"Greiz Landgasthof & Pension Petzold Kuhbergturm Brockau/ Netzschkau Talsperre Pöhl: "Ferienwohnung "Hertel" Ferienhäuser Petzold Ferienwohnung Ruppertsgrün Steinicht Kletterfelsen Burgruine Liebau Ferienwohnung "Schneider" Restaurant & Pension "Gockescher Hahn" Landhotel "Alt-Jocketa" Restaurant & Cafeteria "Talsperrenblick" Imbiss "Schatzinsel" Schiffsanlegestelle Talsperre Pöhl "Panorama" Restaurant Talsperre Pöhl Bistro am Ankerplatz Talsperre Pöhl Gaststätte "Strandhaus" Schloßhalbinsel Gaststätte "dr Moosmaa" Landgasthof " Zum Posthaus" Gasthaus "Frohsinn" Ferienwohnungen im Eichhaus Knüpfer´s Restauration Thoßfell Hotel "Wettin" Ferienwohnung "Dietz" Freizeitpark Plohn Hotel "Goldenes Herz" Zweirad Hering Burg Mylau

Tour mit landschaftlich schönen Ausblicken. Gute Kondition für Anfänger erforderlich!

mittel
71,4 km
4:20 h
901 hm
901 hm

Durch landschaftlich schöne Gebiete führt diese Tour an Highlights des Vogtlandes vorbei. Der ehemalige Sitz der Reussen in Greiz bietet auch heute noch den Charme des Fürstentums mit den Schlössern und Parks der Stadt. Die beeindruckende Göltzschtalbrücke gilt als Wahrzeichen des Vogtlandes. Auch die Pöhl ist in Sachsen als Naherhlungsgebiet bekannt und beliebt. 

Autorentipp

Ganz in der Nähe von Lengenfeld liegt Sachsens beliebtester Freizeitpark Plohn! 

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
501 m
Tiefster Punkt
257 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Talsperre Pöhl
Schlossberghotel Greiz
Restaurant & Pension "Gockescher Hahn"
Gündels Kulturstall
Landgasthof Plohnbachtal
Gaststätte Kuhbergbaude
Brauereigaststätte "Grüne Linde"
Gaststätte "Zur Eiche"Greiz
Restaurant "Stadtmühle"
Taverne Irodion griechische Spezialitäten
Ristorante-Pizzaria "Da Papu"
"Tivoli"
"pm lounge"
Gaststätte "Bowlingtreff Strike"
Pub " Holzwurm"
Pub "Peanuts"
Pizzeria "Bravo"
Western-Saloon "Pizza Blitz"
Restaurant "Parkschlösschen"
Restaurant & Cafeteria "Talsperrenblick"
Imbiss "Schatzinsel"
Bistro am Ankerplatz
Knüpfer´s Restauration Thoßfell
Pension "Adler"
Gasthaus "Frohsinn"
Landgasthof " Zum Posthaus"
Gaststätte "Strandhaus" Schloßhalbinsel
"Panorama" Restaurant Talsperre Pöhl
Landgasthof & Pension Petzold
Pension Zur Wildsau
Krug zum grünen Kranz

Sicherheitshinweise

Die Rennradroute wurde mit Rennradfahrern getestet. Die persönliche Leistungsfähigkeit ist dennoch unbedingt  zu beachten und vom Rennradfahrer selbstkritisch einzuschätzen.

Bitte achten Sie auf Ihre Sicherheit, da Sie auf öffentlichen Straßen unterwegs sind!

Ausrüstung

Profiausrüstung empfohlen.

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist eine eher leichte Runde. Sie ist von kleineren Bergan- und Bergabetappen gekennzeichnet.

Start

Bahnhof Greiz (259 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.651924, 12.194837
UTM
33U 301709 5614873

Ziel

Bahnhof Greiz

Wegbeschreibung

Die Tour startet in Greiz am Bahnhof mit Blick auf das Obere Schloss der Reussen. Sie führt über Nebenstraßen und kleinere Orte, wie Weidig zur Göltzschtalbrücke. Anschließend fahren wir über Netzschkau in Richtung Pöhl. Diese erreichen wir über Kleingera, Coschütz, Wipplas, Losa, Bachhäuser und Ruppertsgrün. Etappenziel an der Pöhl ist der Campingplatz Am Gunzenberg. Hier stehen bei Bedarf Serviceeinrichtungen zur Verfügung. Die nächste Etappe führt zurück über die Staumauer in Richtung Neudörfel. Über Helmsgrün, Gansgrün, Thossfell und Gospersgrün erreichen wir Treuen und danach über Buch auch Lengenfeld. Über Nebenstraßen treten wir den Rückweg nach Greiz an. Hierzu fahren wir von Lengenfeld aus in Richtung Wolfspfütz, Weißensand, Jägerhaus, Mühlwand und Mylau. Nach Mylau passieren wir erneut die Göltzschtalbrücke und fahren bis Greiz auf gleichem Weg zurück. In Greiz selbst kann man eine kurze Route entlanf der Elster fahren um dann wieder am Ausgangspunkt, dem Greizer Bahnhof anzukommen. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen Greiz über die Elstertalbahn Gera-Greiz-Plauen, die von der Vogtlandbahn bedient wird, sowie mit dem Regionalexpress der Deutschen Bahn aus Richtung Erfurt. Informationen zu Fahrzeiten und -preisen erhalten Sie unter www.vogtlandbahn.de oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter 03744 / 19449 bzw. www.vogtlandauskunft.de

Greiz verfügt über einen Stadtbus. Informationen zu Fahrzeiten und Preisen erhalten Sie bei der PRG auf der Internetseite https://www.prg-greiz.info oder telefonisch unter der Servicenummer 03661 706565 

Anfahrt

Greiz liegt an den Bundesstraßen B 92 und B 94. Von der Autobahn A 9 aus Richtung Erfurt/Leipzig nutzen Sie die Ausfahrt Lederhose und fahren bis Weida auf der B 175, anschließend auf der B 92 bis Greiz. Von Gera fahren Sie direkt über die B 92 nach Greiz. Von der Autobahn A 72 aus Richtung Hof oder Chemnitz nutzen Sie die Abfahrt Reichenbach und fahren über die B 94 nach Greiz, bzw. die Abfahrt Treuen und weiter über die S 298 Richtung Elsterberg, und ab Sachswitz weiter über die B 92 nach Greiz.

Parken

In der Nähe des Bahnhofes Greiz sowie am Elsterufer stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de oder unter 03744 188860 sowie in den weiteren Tourist-Informationen entlang der Tourroute.

Die Broschüre "Raderlebnis Vogtland" enthällt weitere Routen.

Kartenempfehlungen des Autors

Informationen zu weiteren Wegen und Aktivitäten finden Sie auf den Aktivseiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de 

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
71,4 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
901 hm
Abstieg
901 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Etappentour kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.