Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Runde Plauen-Mühlenviertel-Burgsteingebiet

Rennrad · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hermann - Vogel - Haus
    / Hermann - Vogel - Haus
    Foto: Heike Löffler, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Märchenhaftes im Garten
    / Märchenhaftes im Garten
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, FFV Rosenbach e.V.
  • Wanderer vor dem Museumshäuschen Krebes
    / Wanderer vor dem Museumshäuschen Krebes
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V. /A. Wetzel
  • /
    Foto: Tourismusverband Vogtland, CC BY-ND, Quelle: www.moedlareuth.de
  • Endstation Schleiz West
    / Endstation Schleiz West
    Foto: Förderverein Wisentatalbahn e.V., CC BY, FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V.
  • DDR - Museum Mühltroff
    / DDR - Museum Mühltroff
    Foto: FöV DDR-Museum Mühltroff e.V., CC BY, FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V.
  • /
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V.
  • / Schloss Leubnitz Parkansicht
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, Gemeinde Rosenbach/ Vogtl./A. Wetzel
  • / beginnende Tropfsteinformation
    Foto: CC BY-ND, Drachenhöhle Syrau
  • / Glasklare Seen in der Tropfsteinhöhle
    Foto: CC BY-ND, Drachenhöhle Syrau
  • / Lasershow in der Drachenhöhle
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, Drachenhöhle Syrau/ A. Wetzel
  • / Wie schwer ist ein Mehlsack wirklich?
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, FFV Rosenbach e.V.
  • / Herrmann Vogel Haus
    Foto: CC BY-ND, Archiv TVV, Tino Peisker
  • / Schloss Mühltroff 2016
    Foto: Andreas Wetzel, CC BY, FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V.
  • / Schloss im Winter
    Foto: Heike Löffler, CC BY-ND, Förderverein Freunde d. Leubnitzer Schlosses e.V.
  • / Burgstein Ruine
    Foto: CC BY-ND, Tino Peisker
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 Pension "Haus Vogtland" Ferienwohnung Strupp DORMERO Hotel Plauen Friedensbrücke Best Western Hotel Am Straßberger Tor Familien Jugendherberge "Alte Feuerwache" Galerie im Malzhaus Pension Fischer Konditorei & Bäckerei Müller Speisegaststätte "Schöne Aussicht" Museumshäuschen Krebes Hermann - Vogel - Haus Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth Ferienwohnung Familie Bänsch Staudtenmühle DDR - Museum Mühltroff Schloss Mühltroff Wisentatalbahn

Licht bis Mittelschwere Rennradtour. Gute Kondition für Anfänger erforderlich.

geöffnet
leicht
59,5 km
3:24 h
630 hm
631 hm

Die Tour durchquert mit knapp 60 Kilometern das vogtländische Mühlenviertel und das natürlich romantische Burgsteingebiet. Von knapp 340 Höhenmetern arbeitet man sich auf 630 Höhenmeter in knapp 25 Kilometern hinauf und hat dann ca. 35 Kilometer Berabfahrt zum Genießen der Landschaft zur Verfügung.

Autorentipp

Ein Besuch der Burgsteinruinen lohnt für Naturliebhaber!

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
630 m
344 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Land-gut-Hotel Gasthof Zwoschwitz
DORMERO Hotel Plauen
Hotel "Alexandra"
Parkhotel Plauen
Familien Jugendherberge "Alte Feuerwache"
Best Western Hotel Am Straßberger Tor
Gaststätte "Zum Steinbruch"
Speisegaststätte "Schöne Aussicht"
Konditorei & Bäckerei Müller
Staudtenmühle

Sicherheitshinweise

Die Rennradroute wurde mit Rennradfahrern getestet. Die persönliche Leistungsfähigkeit ist dennoch unbedingt  zu beachten und vom Rennradfahrer selbstkritisch einzuschätzen.

Bitte achten Sie auf Ihre Sicherheit, da Sie auf öffentlichen Straßen unterwegs sind!

Ausrüstung

Profiausrüstung sehr empfohlen.

Weitere Infos und Links

Die Tour wurde als stetige Tour konzipiert. Sie setzt sich zusammen aus einer stetig ansteigenden 30 Kilometer langen Berganfahrt auf 630 Höhenmeter und anschließend einer 30 Kilometer langen Bergabfahrt auf 350 Höhenmeter.

Start

Bahnhof Plauen (405 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.503909, 12.128766
UTM
33U 296401 5598598

Ziel

Bahnhof Plauen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist Plauen der Obere Bahnhof. Auf Grund der Bergabfahrt ist das Erste Ziel der B92 folgend die Ecke Straßberger Straße an der wir uns Rechts Richtung Straßberg entlang der Weißen Elster richten. Ab Straßberg fahren wir entlang des Rosenbachs bis nach Kloschwitz, Rodersdorf, Steins und Schwand nach Krebes. Hier lohnt ein Besuch des Hermann-Vogel-Hauses und der Burgsteinruine. Weiter geht der Weg nach Gutenfürst und Grobau bis nach Misslareuth, dem Eckpunkt der Tour. Entlang der Sächsich-Thüringischen Grenze fahren wir Rechts Richtung Reuth, Stelzen, Kornbach und Schönberg. Kurz vor dem Ort (vor der Bahn) geht es weiter in Richtung Leubnitz, Rößitz, Kobitzschwalde, Neuendorf zurück durch Plauen zum Oberen Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bitte nutzen Sie die Informationen unter www.vvvogtland.de oder den Kontakt unter 03744/19449.

Oberer Bahnhof Plauen

Anfahrt

Plauen ist über die A72 oder die A9 Abfahrt Schleiz dann die B282 und die B92 zu erreichen.

Parken

Am Bahnhof in Plauen stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de oder unter 03744/188860 sowie in den weiteren Tourist-Informationen entlang der Tourroute.

Die Broschüre "Raderlebnis Vogtland" enthällt weitere Routen.

Kartenempfehlungen des Autors

Informationen zu weiteren Wegen und Aktivitäten finden Sie auf den Aktivseiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Teile deine Erfahrungen und hilf damit anderen


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
59,5 km
Dauer
3:24 h
Aufstieg
630 hm
Abstieg
631 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.