Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

J5 - Wanderung ins Pfaffengut

Wanderung · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gesteinsgarten Pfaffengut
    / Gesteinsgarten Pfaffengut
    Foto: Stadt Plauen
Karte / J5 - Wanderung ins Pfaffengut
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Sehenswertes: NSG Elsterhang bei Röttis, Teufelskanzel (markanter Grünsteinfelsen), Hornhübel (418 m, toller Blick auf Oberes Vogtland), Pfaffengut – Vogtländisches Umwelt- und Naturschutzzentrum (Gutshof, geologischer Gesteinsgarten, Wildkatzengehege, Bauerngarten

8,3 km
2:18 h
156 hm
156 hm

Der angenehm zu laufende Weg führt durch die Bahnlinie zur Pfaffenmühle. Sehenswert ist um die Weihnachtszeit eine Modelleisenbahn und altes Spielzeug, das die Inhaber der Gaststätte ausstellen.

Kinderspielplatz und Tiergehege sind in den Sommermonaten für Kinder ein Erlebnis.

Der Weg führt vorbei am Pfaffengut hinab zum Lochbauer, einen altvogtländischen Dreiseithof mit Umgebindewohnhaus aus dem 17. Jahrhundert. Entlang der Weißen Elster ist die Natur fast noch unberührt. An der Teufelskanzel vorbei geht es nach kurzer Zeit etwas bergan, bis hinauf nach Röttis.

In der Röttiser Ortsmitte gibt es einen kleinen Spielplatz und ein winziges Umgebindehaus. Auch die Vereinsscheune der Dorfgemeinschaft befindet sich hier.  Im Sommer gibt es am ersten Juliwochenende das Scheunenfest.

Zum Abschluss der Tour kann der Weg  von Röttis aus  über die offene Landschaft, mit einem hervorragenden Blick auf das Obere Vogtland, genutzt werden. Der Markierung folgend, endet der Ausflug am Parkplatz des Jößnitzer Bahnhofes. 

outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Vogtland
Aktualisierung: 03.12.2019

Höchster Punkt
421 m
Tiefster Punkt
315 m

Einkehrmöglichkeit

Gaststätte "Lochbauer"
Gaststätte Pfaffenmühle GbR

Weitere Infos und Links

weitere Einkehrmöglichkeiten:

  • Romantica Hotel & Restaurant, Pfarrweg 19, Tel.: 03741 - 554140, Mo. u. Di. Ruhetag

Start

Parkplatz am Bahnhof Jößnitz (386 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.538233, 12.140035
UTM
33U 297347 5602383

Ziel

Parkplatz am Bahnhof Jößnitz

Wegbeschreibung

Parkplatz am Bahnhof Jößnitz – Kiesberg – Pfaffenmühlenweg – Pfaffenmühle – Pfaffengutstraße – Pfaffengut – Pfaffengutstraße – entlang der Weißen Elster zur Teufelskanzel – Röttis – Hornhübel – Fabrikstraße – Am Hetschenberg – Talstraße – Parkplatz am Bahnhof Jößnitz

Zunächst wandern Sie zur Pfaffenmühle, vorbei am Pfaffengut und hinab zum Lochbauer - ein alt-vogtländischer Dreiseithof mit Umgebinde-Wohnhaus aus dem 17. Jahrhundert. Entlang des Elsterufers führt die Route an der Teufelskanzel vorbei. Dann geht es mäßig ansteigend hinauf nach Röttis und über den Hornhübel durch die offene Landschaft zurück nach Jößnitz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
8,3 km
Dauer
2:18 h
Aufstieg
156 hm
Abstieg
156 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.